Sonntag, 16 Mai 2010 18:33

Sechs erste Plätze für VfL-Talente

Sina Knobel Sina Knobel (C) HNA/zhj

Leichtathletik: Hofbräuhaus-Arolsen-Cup

Twiste. Sechs erste Plätze belegten die Leichtathleten des VfL Wolfhagen am Himmelfahrtstag beim Hofbräuhaus-Arolsen-Cup in Twiste.

Mit drei Siegen in der weiblichen B-Jugend war Jana Kratzsch die erfolgreichste Teilnehmerin des VfL. Im 100-Meter-Sprint lag sie in 13,6 Sekunden vor ihren Vereinskameradinnen Sina Knobel und Lisa Spangenberg. Im Weitsprung nähert sich Kratzsch langsam wieder der Fünf-Meter-Marke und gewann den Wettbewerb mit 4,91 Metern. Auch im Dreisprung überzeugte sie mit 9,76 Metern. Im Hochsprung schwang sich Sina Knobel als Siegerin über 1,38 Meter.

Eine neue persönliche Bestmarke erreichte Eike Kratzsch beim Sieg in der M14. Mit 1,46 Metern sprang er zwei Zentimeter höher als im Vorjahr.

Auch Bettina Klapp präsentierte sich in Topform. Mit 10,85 Metern egalisierte sie im Dreisprung ihre Vorjahresbestmarke und kann damit zu diesem frühen Saisonzeitpunkt sehr zufrieden sein. (zah)

Quelle: HNA vom 14.05.2010, Fotos: zhj / zhj/nh