Ringen
Ringen

Aprechpartner: Trainer Otto Hajlik, Tel. Nr.: 0177 545 3739

  Trainingszeiten   Ort
Anfänger: Dienstags 16.00 – 17.45 Uhr Stadthalle
(Eingang Kurfürstenstraße)
  Freitags 16.00 – 17.45 Uhr Stadthalle
(Eingang Kurfürstenstraße)
Fortgeschrittene Montags 17.00 – 19.00 Uhr Stadthalle
(Eingang Kurfürstenstraße)
  Dienstags 18.00 – 20.00 Uhr Stadthalle
(Eingang Kurfürstenstraße)
  Donnerstags 17.00 – 19.00 Uhr Stadthalle
(Eingang Kurfürstenstraße)
  Freitags 18.00 – 20.00 Uhr

Stadthalle
(Eingang Kurfürstenstraße)

Gerne laden wir noch weitere Sportlerinnen und Sportler ein, mit uns gemeinsam zu trainieren. Ihr könnt Euch auch mit unserem Trainer, Otto Hajlik, telefonisch in Verbindung setzen und ein Probetraining unter der Telefonnummer 01775453739 vereinbaren.

Bitte gebt die Adresse unserer Website (http://www.vfl-wolfhagen.de/ringen) an alle Interessierten weiter. Gerne teilen wir mit Euch unseren gemeinsamen Erfolg.

Sonntag, 11 Juni 2017 23:12

Wölfe sichern sich einige schöne Erfolge

geschrieben von
Beim internationalen Freistilturnier in Kahl haben unsere „Wölfe“ erneut mit beachtlichen Erfolgen aufhorchen lassen. Mit Nick Eckenberger, Janis Hajlik und Marat Kardanov konnten sich gleich 3 Wölfe die Goldmedaillen gegen die starke internationale Konkurrenz sichern. Nur knapp an Gold schrammten mit Silber Sebastian Epereschi und Davina Henkel vorbei. Die Bronzemedaille von Daniel Hartwich rundet diesen tollen Erfolg ab. Trainer Otto Hajlik sagt: Die Jungs und vor allem Davina können auf…
Sensationelles Ergebnis für Wolfhagen: Beim Ländervergleich Jugend trainiert für Olympia, auch inoffiziell deutsche Schulmeisterschaft genannt, holten die Wolfhager Ringer die Goldmedaille !Das zeigt, wie wichtig eine gute Zusammenarbeit von Wilhelm-Filchner-Schule und VfL ist, sagt Vorsitzende Monika Jakob. Und dass eine Verzahnung von Vereinstraining und Schulunterricht ziemlich schnell zu Erfolgen führen kann, beweisen wir in Wolfhagen damit ziemlich deutlich. Der Sport-Coach der Stadt Wolfhagen, Heiko Weiershäuser, gratuliert den Ringern zu diesem…
Nach dem hervorragenden Turnier um den ersten Wolfscup gab es keine Pause für unseren Ringernachwuchs. Auf dem Programm stand ein 6-tägiges Trainingslager Dzhuriw/Ukraine. Trainer Otto Hajlik sagt: In dieser Woche lernt unser Nachwuchs unendlich viel von den erfahrenen Trainern in der Ukraine. Und natürlich schweißt es unsere „Wölfe“ noch stärker zusammen, damit wir unser Motto „Gemeinsam zum eigenen Erfolg“ weiterhin erfolgreich umsetzen können. Und: die deutschen Farben auf der Brust…
14 Vereine mit 139 Startern aus mehreren Nationen, 1 Mitglied des Weltverbandes und die weiteste Anreise mit 492 Kilometer aus Belgien, das ist eine richtig tolle Anerkennung der Organisation des 1. Wolfscup, freut sich 1. Vorsitzende Monika Jakob. Otto Hajlik und Roland Görisch als die beiden Hauptorganisatoren nahmen diesen Dank natürlich gern an, gaben ihn aber gleich auch weiter an die vielen "Ringer-Mamas", die selbstgebackenem Kuchen, Kaffee, Kaltgetränken für das…
Donnerstag, 18 Mai 2017 22:52

1. Wolfscup mit herausragenden Anmeldezahlen

geschrieben von
Viele Eltern fragen sich: Schule, Hausaufgaben und Sport, wie soll mein Kind das nur unter einen Hut bringen? Bis zur 6. oder 8. Stunde Schule, dann noch Hausaufgaben und möglicherweise genau an diesen Tagen auch noch Training im Verein. Eltern bevorzugen dann Schule und Hausaufgaben, Schüler vielleicht eher den Sport - und schon hängt der Haussegen schief. Aus diesem Dilemma wollen die Wilhelm-Filchner-Schule und der VfL Wolfhagen Schüler und Eltern…
Sie sind schon jetzt herzlich eingeladen zum 1. Wolfscup am 20.05.17 ab 9:30 Uhr in der "neuen" Sporthalle der WFS. Natürlich wird neben hochspannenden Sport auch mit Kaffee & Kuchen sowie Kaltgetränken und anderen Speisen bestens für ihr leibliches Wohl gesorgt sein. Wir freuen uns auf SIE ! 
Der VfL setzt seinen Weg der Kooperationen mit neuen und mordernen Angeboten fort. Nach "Schule & VfL" mit erfolgreichen Angeboten an der WFS wie "Hausaufgaben-Coaching", 262 Sportabzeichen und "integrativem Kinder-/Jugend-Team-Triathlon" wurde jetzt "Kindergarten & VfL" gestartet. Durch die Initiative „ Mehr Bewegung in den Kindergarten“ von der Sportjugend Hessen und dem Hessischen Ministerium des Innern und für Sport, sowie der DAK kam das gemeinsame Sportprojekt im Kindergarten zustande. Zunächst für…
Sonntag, 02 April 2017 19:45

Ringer freuen sich über Groß-Plakat-Spende

geschrieben von
Unsere Wölfe, also die Ringerabteilung des VfL Wolfhagen, freut sich über eine tolle Spende eines Sponsors. Die Firma „Montageservice Franz Kreitsch“, der schon seit Gründung der Abteilung Ringen ein treuer Förderer dieses Sports ist, hat für den Trainingsraum in der Stadthalle Wolfhagen ein großes Wandplakat gespendet. Trainer Otto Hajlik, die Betreuer und die jungen Sportler fanden nicht nur die Motive sehr schön (schließlich sind sie selbst mit ihren tollen Erfolgen…
Da staunte der frisch gebackene Deutsche Vize-Meister Erik Tangel bei seiner Rückkehr von der Deutschen Meisterschaft in Frankfurt/Oder nicht schlecht: Als er die Stadthalle betrat, um seine Ringerfreunde zu treffen, ertönte plötzlich Queen`s We are the champions und Trainer, Betreuer, Team, Freunde und Vorstand begrüßten ihn mit knallenden Sektkorken, Luftschlangen, O-Saft und Knabbereien. Trainer Otto Hajlik hatte gleich nach dem Gewinn der Deutschen Vize-Meisterschaft schon begonnen, einen kleinen improvisierten Empfang…
Seite 1 von 8