Ringen
Ringen

Ansprechpartner: Chef-Trainer Otto Hajlik, Tel. Nr.: 0177 545 3739

Gerne laden wir DICH und noch weitere Sportlerinnen und Sportler ein, mit uns gemeinsam zu trainieren. Ihr könnt Euch auch mit unserem Trainer, Otto Hajlik, telefonisch in Verbindung setzen und ein Probetraining unter der Telefonnummer 01775453739 vereinbaren.

Bitte gebt die Adresse unserer Website (http://www.vfl-wolfhagen.de/ringen) an alle Interessierten weiter. Gerne teilen wir mit Euch unseren gemeinsamen Erfolg.

2020 09 neue Trainingszeiten

Das kann man mal so machen: Zur Vorbereitung nach Polen zu einem internationalen Turnier fahren, 3 Kämpfe absolvieren und die 2006er-Altersklasse (bis 75kg) mit 3 soverainen Siegen gegen namhafte Teilnehmer gewinnen.Wir gratulieren Kristian, seinem Betreuer (und Vater) und Chef-Trainer Otto Hajlik zu dieser sensationellen Leistung.  
Sehr schöner HNA-Bericht über unseren Cheftrainer Otto Hajlik, den man getrost auch "Vater des Ringens beim VfL" nennen kann ;-)
Beim DRB-Qualifikationsturnier in Heidelberg überzeugten unsere Wölfe Marat Kardanov und Nick Eckenberger mit herausragenden Leistungen. Die Altersklasse, in der sie starteten, geht bis 17Jahre, wobei sowohl Marat als auch Nick erst 15Jahre alt sind und damit die jüngsten im Feld waren. Marat, der noch keine DeutscheMeisterschaft mitgerungen hat, aber heute dafür die Konkurrenz mächtig aufmischte, kam auf Platz 2. Und auch Nick stand ihm in keiner Weise nach und war…
Welch großer Erfolg und tolle Anerkennung der Arbeit für unsere Wölfe: Mit Nick Eckenberger (- 60 kg) und Marat Kardanov (- 71 kg) wurden gleich zwei Nachwuchsathleten von Otto´s „Wölfen“ für ein EM-Qqualifikationsturnier nominiert. Mit weiteren 15 Kadettinnen und Kadetten reist der Hessische Ringer-Verband e.V. nach Heidelberg zum DRB Qualifikations-Turnier für die Europameisterschaften der Kadetten 2021. Über dieses Turnier, das am 15. und 16. Mai stattfindet, können sich Nick und Marat für…
Die kleinsten unserer Nachwuchsringer appelieren an den Bürgermeister, die Mitarbeiter des Rathauses und die morgen zu wählenden Politiker: Bitte helft uns, wir wollen doch nur unserem schönen Sport weiter nachgehen können. Ob in der Kulturhalle, der alten Tennishalle, der Werkstatt der ehemaligen Berufsschule auf der Liemecke oder in einer anderen Immobilie - Hauptsache, man findet eine praktikable Übergangslösung, bis die neue 1-Feld-Halle an der Liemecke inkl. einer städtischen Aufstockung für…
VfL-Jugendkonzept zeigt fantastischen Erfolg: erstmals Nachwuchsringer aus Wolfhagen im DRB-Team
Auf dieses Zertifikat sind wir besonders stolz, sagt unsere Vorsitzende Monika Jakob, denn nach den vielen Aktionen zu den Themen Juniorteam, Kindeswohl, Integration durch Sport und Sport für alle Kinder ist der VfL Wolfhagen erneut Kooperationspartner der Sportjugend Hessen und des hessischen Ministeriums des Inneren/für Sport, geworden. Das ist eine enorme Wertschätzung für unsere Bemühungen im Bereich der Kinder und Jugendarbeit. Zu unseren breitgefächerten Angeboten gehören ja nicht nur sportart-spezifische…
Sonntag, 27 September 2020 20:42

Erstes Turnier nach langer Pause

Am Samstag, den 26.09.2020 traten fünf unserer Ringer zum ersten Mal seit einigen Monaten wieder auf die Wettkampfmatte. Trotz langer Corona Pause und eingeschränktem Training lassen sich die Erfolge sehen. Die Sportler bringen zweimal Gold, einmal Silber und einmal Bronze aus Stralsund nach Wolfhagen. So endet ein kaltes Wochenende an der Ostsee für unsere Wölfe erfolgreich!
Freitag, 14 Februar 2020 11:14

Mattenwölfe: Alles, nur nicht matt

Sieben Medaillen für Wolfhager Ringer bei den Hessischen Meisterschaften.
Bei den Hessenmeisterschaften der Jugend im Freistil konnten neben den sieggewohnten Nick Eckenberger und Marat Kardanov auch Konstantin Fritz und Kamil Succar eine Goldmedaille erringen. Silber gab es für "Neuwolf" Louis Dück, Bronze für Kevin Bliferniz und Shab Mohammadi. Besonders erfreulich waren die Erfolge der Ringer, die durch die Ringer AG in der Schule zum Ringen gefunden haben und so erfolgreich zum guten Abschneiden der Wolfhager mächtig beigetragen haben. 
Seite 1 von 13