Ringen
Ringen

Aprechpartner: Trainer Otto Hajlik, Tel. Nr.: 0177 545 3739

  Trainingszeiten   Ort
Anfänger: Dienstags 16.00 – 17.45 Uhr Stadthalle
(Eingang Kurfürstenstraße)
  Freitags 16.00 – 17.45 Uhr Stadthalle
(Eingang Kurfürstenstraße)
Fortgeschrittene Montags 17.00 – 19.00 Uhr Stadthalle
(Eingang Kurfürstenstraße)
  Dienstags 18.00 – 20.00 Uhr Stadthalle
(Eingang Kurfürstenstraße)
  Donnerstags 17.00 – 19.00 Uhr Stadthalle
(Eingang Kurfürstenstraße)
  Freitags 18.00 – 20.00 Uhr

Stadthalle
(Eingang Kurfürstenstraße)

Gerne laden wir noch weitere Sportlerinnen und Sportler ein, mit uns gemeinsam zu trainieren. Ihr könnt Euch auch mit unserem Trainer, Otto Hajlik, telefonisch in Verbindung setzen und ein Probetraining unter der Telefonnummer 01775453739 vereinbaren.

Bitte gebt die Adresse unserer Website (http://www.vfl-wolfhagen.de/ringen) an alle Interessierten weiter. Gerne teilen wir mit Euch unseren gemeinsamen Erfolg.

Nach den sensationellen Siegen in 2016 und 2017 haben die Wölfe auch den Bundesentscheid 2018 im Ringen bei Jugend-trainiert-für-Olympia für die Wilhelm-Filchner-Schule Wolfhagen gewonnen. In der Wettkampfklasse 3 starteten Nick Eckenberger, Jan Fleimann, Janis Hajlik, Kevin Bliferniz, Pavel Cramar, Marat Kardanov und Simon Degen und wurden souverain deutscher Schulsieger. Besonders zu erwähnen sind die herausragenden Leistungen von Nick Eckenberger und Marat Kardanov, die beide beim Bundesentscheid unbesiegt blieben. Und auch…
Samstag, 28 April 2018 12:55

Wolf-Cup brachte Rekord-Beteiligung

Zu Recht stolze Gesichter bei den Ringern: 200 Ringer aus 28 Teams waren beim Wolf-Cup 2018 am Start! Und nicht nur diese Rekordbeteiligung gibt Anlass zur Freude, sondern obendrein noch der 2. Platz in der Mannschaftswertung nach dem Vorjahressieger SV Lippe Detmold. Die ganze Mütter und Väter der Wölfe sowie die ganze Vereinsfamilie hat geholfen, das von Roland Goerisch und Otto Hajlik gut organisierte Turnier zu einem Erfolg zu machen.…
Zum zweiten Mal errung sich Erik Tangel die Silber-Medallie bei den deutschen Meisterschaften 2018 in der Gewichtsklasse 55 kg der Junioren. Herzlichen Glückwunsch Erik!
Mittwoch, 28 Februar 2018 10:25

WÖLFE: Medaillenregen bei Hessenmeisterschaft

Unter der Woche Besuch vom Landestrainer, der sich die Rahmenumstände in Wolfhagen mal anschauen wollte, am Samstag dann nahmen unsere Nachwuchsringer, die „Wölfe“, an den hessischen Landesmeisterschaften in Michelstadt teil. Und mit welchem Erfolg: Die Wölfe haben 3x Gold und 3x Silber errungen. In der Gesamtwertung errungen sie den zweiten Platz bei der B-Jugend mit Jannis Hajlik, Nick Eckenberger und Jan Fleimann. Auf den Goldrang rungen sich Kevin Bliferniz, Marat…
Sonntag, 11 Februar 2018 19:52

"Wölfe" überzeugen auf ganzer Linie

Was eigentlich nur als Vorbereitung für die kommenden hessische Meisterschaften gedacht war, wurde zu einer wahren Erfolgsgeschichte. Unsere "Wölfe" haben gestern bei den offenen Landesmeisterschaften in Sachsen-Anhalt mit 6 Ringern teilgenommen. Ihre Bilanz: 5x Gold und 1x Silber ! Besonders hervorzuheben: Marat Kardanov ist sogar Landesmeister geworden in beiden Stilarten ! Das war eine echt starke Leistung von allen VfL-Sportlern, die große Hoffnungen auf die kommende Landesmeisterschaft in Hessen macht.…
Wolfhagens Ringertrainer Otto Hajlik bat seine "Wölfe" vom 03.01. bis 06.01.2018 zu einem erneuten Wintertrainingslager in die Sportschule "Sensenstein" bei Kassel. Hierzu waren auch Sportler vom Hessischen Oberligisten KSV Rimbach mit dem Deutschen A-Jugendvizemeister 2017 Nico Schmitt, der ZSG Waltershausen (Thüringen), PSV Lippe-Detmold und weitere Spitzenathleten aus den angrenzenden Landesverbänden und dem Hessischen Ringer-Verband eingeladen. Für Otto Hajlik (VfL Wolfhagen) mit seinem Trainerteam (Pavel Flink (KSF Gießen/VfL Wolfhagen) und Manfred…
Was für eine Sensation: Nach den Plätzen 3 und 2 in den vergangenen Jahren wurden unsere Wölfe heute in Obernau hessischer Jugendligameister ! Gut vorbereitet und bis in die Haarspitzen motiviert überzeugte das Team mit absolut hochwertigen Leistung. So besiegte Marat Kardanov seinen Gegner in nur 50 Sekunden mit 15:0! Auch Nick Eckenberger setzte mit seinem 16:0 einen absoluten Glanzpunkt aus VfL-Sicht. Wir werden natürlich noch ausführlicher über diese tolle…
An diesem Wochenende gibt es sogar zwei Mal tolle Nachrichten von unseren Jüngsten. Die ganz kleinen Wölfe sind mit 6 Kids zum Allmrodt-Freistill-Turnier in Waltershausen gefahren. Ziemlich aufgeregt, aber gut vorbereitet und voll motiviert haben sie die weite Reise nach Thüringen angetreten. Und was für eine Ausbeute: 1x Gold, 3x Silber und je einen Vierten und Fünften Platz. Das war nicht nur eine sportlich erfolgreiche Reise, bilanziert Trainer Otto Hajlik,…
Die unglaubliche Erfolgsgeschichte unserer Nachwuchsringer – der Wölfe – setzt sich nahtlos fort. Sie wagten gestern den Start bei einem der größten internationalen Turniere in Deutschland. Und die Ausbeute ist kaum zu glauben: 1x Bronze, 1x Silber und 1x Gold brachten sie mit nach Hause. Simon Degen gewann beim stark besetzten 21. Philipp-Seitz-Turnier des SC Kleinostheim, das zudem für die Junioren, A- und B-Jugend auch das DRB-Sichtungsturnier war, die Goldmedaille…
Seite 1 von 10